Freitag 10. Mai | 17:00 - 18:00

Machtkritik – Eine Einführung

  • Freitag
  • Freitag 10. Mai | 17:00 - 18:00
  • Workshop

Rauminfo folgt

Gesellschaftliche Verhältnisse sind durch verschiedene Machtverhältnisse wie Rassismus, Klassismus, Sexismus und Ableismus strukturiert und ziehen sich durch alle Bereiche gesellschaftlichen Zusammenlebens (interpersonell, institutionell, strukturell). Ungleichbehandlungen, Diskriminierungen und die Verwehrung von Menschenrechten werden im Sinne des Neoliberalismus und einem aktivierenden Sozialstaat sowie mit Hilfe von Macht- und Herrschaftsverhältnissen plausibilisiert, legitimiert und normalisiert.
Aber was ist Macht eigentlich genau? Was sind Machtsysteme, wie hängen sie miteinander zusammen? Und wie können wir diese erkennen und intervenieren?

Referent*innen

Tú Qùynh-nhu Nguyễn, Offenbach (sie);
akiko rive, Köln (keine Pronomen)

Zurück