Samstag 11. Mai | 14:00 - 15:30

Alternative Ansätze zur Bekämpfung von geschlechtsbezogener Gewalt

  • AG
  • Hybrid
  • Samstag
  • Samstag 11. Mai | 14:00 - 15:30

Hybrid

Rauminfo folgt

Angesichts der Defizite im Strafrecht bei der Bekämpfung geschlechterspezifischer Gewalt und dem Umgang mit den Betroffenen möchte die AG der Frage nachgehen, was das Strafrecht in diesem Bereich nicht leistet und nicht leisten kann. Darauf aufbauend soll zum einen diskutiert werden, welche Funktion die Medienberichterstattung hier bereits übernimmt, weiter übernehmen sollte und was dabei die Hürden sind (Exkurs zur Verdachtsberichtserstattung). Zum anderen und damit zusammenhängend soll ein Blick auf abolitionistische Ansätze und transformative Gerechtigkeit geworfen und die verschiedenen Ebenen miteinander verknüpft und in Austausch gebracht werden

Referent*innen

Melanie Brazzell, Autor*in und Mitgründer*in des Transformative Justice Kollektivs und des Projekts "Was macht uns wirklich sicher?", Kalifornien/USA;
RAin Christina Clemm, Berlin

Zurück